Seitenleiste

ERSTGESPRÄCH

Im Erstgespräch verschaffen wir uns eine Orientierung über Ihre aktuelle Lebenssituation, die Themen, die Sie besprechen möchten und Ihre Veränderungswünsche. Sie haben die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeitsweise zu verschaffen. Im Anschluss können Sie entscheiden, ob Sie sich eine Therapie bei mir gut vorstellen können.

DAUER und FREQUENZ

Wie lange Psychotherapie dauert, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, die sich am besten im Erstgespräch klären lassen. Therapieeinheiten im Einzelsetting dauern 50 Minuten und finden in der Regel wöchentlich oder alle zwei Wochen statt.

KOSTEN

Erstgespräch / Folgegespräche (Einzelsetting)

  • 100€ / Einheit (50 min)

Paartherapie / Familientherapie

  • 125€ / Einheit (50 min)
  • 195€ / Doppeleinheit (90 min)

Sozialtarife

  • auf Anfrage

Kostenzuschuss

Bei Vorliegen einer krankheitswertigen Störung haben Sie die Möglichkeit bei Ihrer Krankenkasse einen Kostenzuschuss zu beantragen. Die Höhe variiert je nach Krankenkasse und beträgt im Moment pro Einzeltherapiesitzung:

  • ÖGK: 28,93€
  • SVS: 40€
  • BVAEB: 40€
Nähere Informationen finden Sie u.a. hier (ÖBVP –  Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie).
Im Moment biete ich keine vollfinanzierten Therapieplätze an.

ABSAGEREGELUNG

Da die Therapieeinheit für Sie reserviert ist, ersuche ich um eine rechtzeitige Absage, sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Als rechtzeitige Absage gilt bis zu 48 Stunden vor der Therapieeinheit.

Ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich nicht rechtzeitig abgesagte Stunden in Rechnung stellen muss.

VERSCHWIEGENHEIT

Als Psychotherapeut unterliege ich einer gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Nur so ist ein vertrauensvoller Rahmen in der Therapie gewährleistet. Ich werde daher nie ohne Ihre explizite Erlaubnis Therapieinhalte an Dritte weitergeben – das umfasst auch Angehörige, Behörden und Vertreter*innen anderer Gesundheitsberufe. Als einzige Ausnahme gilt die akute Selbst- oder Fremdgefährdung. Auch in diesem Fall wird die weitere Vorgangsweise selbstverständlich mit Ihnen besprochen.